FAMILIENWAPPEN – ZEICHEN DER VERBUNDENHEIT

Mit einem Familienwappen führen Sie ein Zeichen, das für besondere Werte und Verbundenheit Ihrer Familie steht. Wir gestalten für Sie dieses individuelle Zeichen familiärer Wertschätzung.

Schon im 12. Jahrhundert zeichnete sich die Entstehung von Familienwappen ab. Zu dieser Zeit begannen Ritter, zur Erkennung und Unterscheidung im Feld, eigene Schildbilder und Helmzierden zu tragen. Das Verwenden eigener Symbole und Farben trug maßgeblich zur Entwicklung der ersten Wappenbilder bei. Infolge entstanden die ersten Adelswappen. Sie zeigten sowohl Schildbild als auch Helm, Helmzier und Decken. Überdies entstanden Familienwappen auch aus Siegelbildern, die man in Schildformen einarbeitete. Aus diesen entstanden schließlich „heraldische“ Wappen.

Seit Bestehen des Wappenwesens symbolisieren Familienwappen individuelle und besondere Eigenschaften des Familienstamms. Es sind Zeichen von Verbundenheit und familiärer Wertschätzung – gestern wie heute.

Familien entscheiden sich heute wieder zunehmend dafür, ein eigenes Wappen zu stiften. Im Grunde kann jede rechtsfähige Person für sich und seine Nachkommen ein Familienwappen annehmen und führen. Eine adlige Abstammung ist hierfür keine Grundvoraussetzung. Bürgerliche Familien können nicht erst seit dem Ende der Monarchie Wappen annehmen, sondern bereits seit dem 14. Jahrhundert. Demzufolge sollte vor dem Beauftragen eines Familienwappens, im Namensstamm nach bereits vorhandenen Wappen recherchiert werden. Existiert bereits ein Wappen, so kann mit einer Neu-Gestaltung auf diesem aufgesetzt werden. Findet sich jedoch kein Hinweis auf ein vorhandenes Wappen, kann folglich eine Neu-Gestaltung beauftragt werden. Wir recherchieren für Sie nach evtl. vorhandenen Familienwappen und übernehmen darüber hinaus die Eintragungsformalitäten. Abschließend kann so am Ende, als gemeinsames Zeichen Ihrer Familie, ein echtes Unikat stehen.

Wir erstellen Ihnen Ihr eigenes, eintragungsfähiges Familienwappen

Sie können uns direkt mit der Gestaltung eines eigenen Familienwappens beauftragen. Wir finden mit Ihnen gemeinsam den richtigen Rahmen für das, was ihre Familie charakterisiert. Die Namensbedeutung und Historie, ebenso wie die besonderen Merkmale Ihrer Familie liefern uns dabei die entsprechenden Anhaltspunkte. Bei der Gestaltung achten wir insbesondere auf die Wahrung des heraldischen Anspruchs und einer ästhetischen Formensprache. Bei der Gestaltung eines Familienwappens gelten für uns die Grundsätze der Berliner Erklärung von 2009. Auf Wunsch erstellen wir neben der eigentlichen Wappenzeichnung auch Format-Vorlagen und Wappen-Illustrationen.

Nach Fertigstellung des Familienwappens erfolgt durch uns die Antragstellung zur Eintragung in eine Wappenrolle. Nach abschliessender Eintragung erfolgt wiederum die Ausstellung eines Wappenbriefs.

Eine Übersicht von registrierten und von uns erstellten Familienwappen finden Sie in unserem Wappensaal. In Einzelbeiträgen unserer Wappenpost erfahren Sie zudem etwas über den Erstellungsprozess und die Registrierung. Weiter finden Sie unsere eingetragenen Wappen auf unseren Online-Pinnwänden.

Einzigartigkeit und heraldische Korrektheit in der Gestaltung

Einzigartigkeit ist für ein Familienwappen Grundvoraussetzung. Um ein Unikat zu schaffen sollte man allerdings sicher stellen, dass ein angestrebtes Wappenbild nicht bereits existiert. Durch die Zusammenarbeit mit heraldischen Fachgesellschaften können wir einen notwendigen Abgleich durchführen. Heraldische Fachgesellschaften und Vereine verfügen zudem über umfangreiche Wappenarchive und -Register. Durch die Veröffentlichung eines Familienwappens in einem solchen Register (Wappenrolle) wird es geschützt und für die Zukunft bewahrt.

Familienwappen aus unserem Portfolio …

Weitere Familienwappen, Ortswappen und Gemeindewappen finden Sie in unserem Wappensaal

KONTAKT

Michael Holstein
Schäpe/Beelitz · Mobil: 0179 5910428

Ismet Salahor
Frankfurt am Main · Tel.: 069 3487 8517 · Mobil: 0171 3662131

E-Mail / Anfrage senden