Abb. Ortswappen von Schlunkendorf Gestaltung

Über die Gestaltung eines Kommunalwappens bzw. Ortswappens für Schlunkendorf, Ortsteil von Beelitz in Brandenburg

Nun führt auch Schlunkendorf sein eigenes Ortswappen bzw. Kommunalwappen. In einer Gemeindeversammlung im Frühjahr 2016 fasste man dazu den Beschluss zur Führung eines eigenen Ortswappens. Ab hier konnte mit der Suche nach Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmalen der Ortschaft begonnen werden.

Da in Schlunkendorf Pferdewirtschaft einen bedeutenden Anteil hat, entschieden sich die Wappen-Stifter, dies auch symbolisch in die Wappengestaltung mit aufzunehmen. Eine weitere Möglichkeit war die Darstellung einer Glocke.

Erst vor weinigen Jahren entdeckte man im Turm der Dorfkirche eine Glocke aus dem Jahre 1596 wieder. Sie zählt zu einer der wenigen erhaltenen Bronzeglocken aus dem Umland, etwa gleichen Alters, die tatsächlich noch eingesetzt und geschlagen werden können. Anlässlich eines Konzertes in der Dorfkirche wurde der Turm begangen und die alten Glocken wieder entdeckt, die bis zu diesem Zeitpunkt in Vergessenheit geraten waren.

Sinndeutung

Die Glocke im Wappen steht für Tradition und für die Verbundenheit der Einwohner Schlunkendorfs zu ihrer Geschichte. Die Kontur der Glocke entspricht den beiden Bronzeglocken im Glockenturm der Schlunkendorfer Kirche. Die Dorfkirche von Schlunkendorf ist eine Saalkirche aus dem 18. Jahrhundert, die im Inneren eine Hufeisenempore aufweist. Das Dorf ist heute geprägt von mehreren Reiterhöfen, die unter anderem Dienstleistungen wie Reitunterricht und Pferdehaltung anbieten. Auch Gastronomie nimmt, in Verbindung dazu, einen hohen Stellenwert ein. Das ländliche Bild zeigt vielerorts Pferde auf den Wiesen und Koppeln. In einer Kombination aus Tradition und Gegenwart wollte sich der Ortsteil Schlunkendorf in seinem Wappenbild dargestellt sehen. Die Tingierung in Rot/Weiss ist angelehnt an die Farbgebung des Landes Brandenburg und der Stadt Beelitz.

Abb. Ortswappen von SchlunkendorfBlasonierung

Am 05. Dezember 2017 wurde, nach Prüfung in heraldischer und wappenrechtlicher Hinsicht, das Wappen für den zur Stadt Beelitz, Kreis Potsdam-Mittelmark gehörenden Ortsteil Schlunkendorf, in die Deutsche Ortswappenrolle eingetragen. Die Blasonierung lautet wie folgt:

Im rot-silbern gespaltenen Schild ein nach oben offenes Hufeisen, eine Glocke mit Klöppel umschliessend, alles in verwechselten Farben.

 

© Holstein Salahor Wappengestaltung

Weiterführende Informationen zum Ortsteil und Wappen finden sie hier …

Weitere Beiträge bzw. Posts finden Sie in unserer Wappenpost oder auf